Nachlese Platzputzede


Bei Kaiserwetter konnten wir am Samstag schon mit den ersten Platzarbeiten beginnen. Das Team um Peter Grass begann mit dem Einkürzen der Hecken rund um den Platz. Eine Knochenarbeit… Die nächste Gruppe nahm sich gleich die Ausputzarbeiten entlang unseres Uferanteils im Seebereich an. Der Baumbestand auf der Wiese wurde ebenfalls ausgeputz.

Am Montag, tollen Wetter begann nun der Hauptteil der Platzputzede. Neu in diesem Jahr war das gemeinsame morgentliche Brezelfrühstück, mit der Einteilung durch die beiden Verantwortlichen Peter Grass für das „ GRÜNE“ und Wolfgang Schön für die Baumaßnahmen. So wurden über die Woche einige Bäume die krank oder nicht mehr sicher waren gefällt. Die Hecken geschnitten sowie Wegearbeiten gemacht. Erneuert wurde auch unsere Boulebahn. Jutta Schön mit ihrem Team zeichnete für die Reingungsarbeiten im Sanitärgebäude verantwortlich. Samstag war Regenbekleidung angesagt. Willi Mayer brachte mit seinem Team sämtliches an Ästen und Laub auf den Grüngut – Platz. Eine tolle Leistung für Mensch und Maschine. Dank der guten Verbindung zum Grüngut – Wart des Landkreises konnten wir zu jeder Zeit unsere Äste uns Sträucher abladen.

Mit viel Eifer waren auch unsere jüngsten Camper bei der Platzputzede dabei. Mit Müllsäcken Laubbesen und Müllgreifern ausgestattet sorgten sie dafür, dass kein Abfall mehr auf dem Platz herumlag. Auch sie bekamen als Dank für ihren Einsatz jeden Tag ein Essensmärkle, denn wer zusammen Arbeitet, soll auch zusammen Essen. Für dieses sorgte in alt bewährter Weise Herbert Häfele und Horst Bahnsen. Der Service wurde von Anita Haag und Irmgard Fischer bestens organisiert.

Zum Abschluss der Platzputzede verwöhnte uns die Jugendabteilung mit Glühwein, Kinderpunsch und aromatischen Kaffee, fischgebackenen Waffeln, sowie einen kleinen Vorweihnachtlichen Flohmarkt.

Die Vorstandschaft bedankt sich hier nochmals ganz herzlich bei all den vielen Helfern, ohne Euch hätten wir dieses Projekt nicht geschafft.

>>> Bilder befinden sich in der Bildergalerie 2016

 

 

 

 

 

Weitere Informationen können beim Platzwart erfragt werden.

Copyright by Campingclub Ludwigsburg 2018